Lernen von und in der Natur !

Vom 10. – 12. Oktober 2017 werden die Sinne und handwerkliche Fertigkeiten geschult.

Wir bauen Instrumente aus Naturmaterialien.

In diesen drei Tagen werden das aufmerksame Hören, die Wahrnehmung der Oberflächen von Naturmaterialien und auch ihrer Schwere und Dichte, Formgefühl, Experimentierfreude und Kreativität gefördert sowie Kraft und Motorik der Hände und der sichere Umgang mit verschiedenen Werkzeugen. Mit der Freude über das selbst gemachte Instrument wird das Selbstbewusstsein gestärkt. Zum Abschluss steht ein gemeinsames „Konzert“ auf dem Programm, in dem jede Art von Töne erlaubt sind.

Für Kinder von 6 – 12 Jahre

Hier geht’s zur Anmeldung!

Abenteuer für Klein und Gross!

Der Duft des Holzes, das Knistern des Feuers, das Hämmern des Spechtes, das Rutschen am Hang, das Verfolgen einer Rehspur, das Erkennen und Wühlen im Maulwurfshügel oder Totholz, das alles sind primäre Naturerfahrungen. Die Kinder erarbeiten sich das Wissen über die Natur so spielerisch, dass sie es nicht einmal merken.

Unter Spielgruppen sind alle Wald- und Gartenspielgruppen aufgeführt.
Unter Naturwerkstatt finden die Angebote zu verschiedenen Bastelnachmittagen.

Nur noch wenige Plätze frei! Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Hineinschauen und freuen uns auf viele glückliche Natur-Kinder!

Fotos der Wald- und Gartengruppen 2016 / 2017