Mit allen Sinnen unter freiem Himmel!

Jetzt anmelden!  Neue Gruppen!  Neue Kurse!

Der Wald ist der perfekte Spiel- und Lernort für eine ganzheitliche und gesunde, kindliche Entwicklung. Durch Freude und Respekt an der Umwelt wird eine positive Lebenseinstellung vermittelt. Die vielen Spielideen sind Werkzeuge, Brücken, Hilfestellungen, um sich auf und mit der Natur einzulassen. Die Begegnung mit der Natur, das Lernen in der Gruppe unter freiem Himmel bietet eine Fülle an emotionalen und sinnlichen Erlebnissen – das ganze Jahr hindurch. Diese Erfahrungen verhelfen den Kindern nicht nur zu einer direkten Beziehung zur Natur, einem gefestigten Wahrnehmungssystem und zu einem ausgereiften Körpergefühl, sondern unterstützt sie auf dem Weg zu selbständigen Persönlichkeiten.

Seit bald fünf Jahren bietet NATURSPIELRAUM ein breit gefächertes Kursangebot für kleinere und grössere Menschen, aber auch Erlebnisse für die ganze Familie, an.

Kinder ab zweieinhalb Jahren finden in der Wald– und Gartenspielgruppe Unterschlupf, Kinder von 18 Monaten bis drei, zusammen mit Mami oder Papi, bei den Mini-Waldwichteln. In den Naturspielgruppen erhalten die Kinder die Möglichkeit, zusammen mit anderen Kindern Wald und Garten und deren Zauber und Geheimnissen sinnlich zu begegnen. Im grosszügigen Lebensraum Natur können die Kinder erste Kontakte knüpfen und lernen sich in einer Gruppe zu bewegen. Die Naturspielgruppen begleiteten die Kinder bis sie in den Kindergarten kommen.  Wir streifen durch Wald und Wiese, erleben Abenteuer, lernen, entdecken, erspüren, staunen, erforschen, begreifen und verstehen mit allen Sinnen. Unser Waldwichtelhaus schenkt, gerade kleineren Kindern, Schutz und Geborgenheit nach Entdeckungsreisen oder bei widrigem Wetter eine Rückzugsmöglichkeit. Für Kindergartenkinder sind die „Waldfüchse“ dazu gekommen.Die Waldspielgruppe ist auch für kindergartenmüde oder überforderte Kinder geeignet, die Zeit in der Natur verbringen möchten, um sich wieder zu finden. Es ist erstaunlich, wie schnell sich Aggressionen und auch Ängste in positive Energie verwandeln können.

Für die etwas älteren Kinder gibt es, unter dem Begriff Naturwerkstatt, ein breites Angebot an Kursen: Was kann man alles mit einem Stock machen, wie baut man ein Hotel für Wildbienen, wie werden Farben aus Pflanzen hergestellt, was muss man beim Schnitzen beachten oder wie wird Feuer gemacht und etwas Leckeres gekocht? Es gibt so viel zu entdecken und zu lernen.

Regelmässig finden auch Erlebnisse für die ganze Familien statt – Sonntagsbruch oder ein gemeinsamer Fondueplausch, um hier nur zwei zu nennen. Alles findet unter freiem Himmel statt, in der Inspirationsquelle Natur, da wo wir der Kreativität und Fantasie freien Lauf lassen können.

Ein Blick in das abwechslungsreiche Angebot von NATURSPIELRAUM lohnt sich.

Mit allen Sinnen!